Tourbook Al Carbon

Radteam Leopoldschlag live on tour
 

Letztes Feedback

Meta





 

Tour Breslau Tag 2 - Willkommen in Polen

Hansi wurde zum Chief of the Day bestimmt. Ein strenger Zeitgenosse - denn jeder hatte den Tag über nur 2 Wünsche frei!!!Nach einem morgendlichen Spaziergang mit Stadtbesichtigung und Weinhangbeschau wurde ein Top-Frühstück von der Wärterin aus tiefstem Herzen und mit Liebe serviert.Pünktlich um 8 Uhr nachdem auch die Gemeinde fertig wurde, wurde die Fahrt aufgenommen. Wolkenloser Himmel und ideale Temperaturen zum Radfahren.Immer mit Blick auf ein Kohlekraftwerk in der Nähe Kutna Hora fuhren wir im welligen Gelände dahin.Im 10:30 wurde ein kleine Snackpause bei einem Supermarkt eingelegt. Beim Wegfahren musste Lefti die Batterie bei seinem Garmin wechseln. Obwohl wir schon Eile hatten wies uns der Chief of the Day darauf hin, dass er sich Zeit lassen kann weil dies essentiell ist!!!Mit Blick auf das Skigebiet von Spindlermühle wurde in Trutnov ein essentiel wichtiges Essen eingenommen.Aufgrund Falschparkens wurde Chrisi des Gastgartens verwiesen. Nach kurzer Unterredung in einer uns unbekannten Sprache wurde auch dieses Problem gelöst.Dann stand Fototermin beim Rübezahlbrunnen am Hauptplatz am Programm.Weiter über einen kleinen Pass erreichten wir die Felsenstadt Ardspach.Um Punkt 15:47 passierten wir den einspurigen Grenzübergang nach Polen. 6 jungfräuliche Polenbesucher wurden in Empfang genommen.Die Suche nach einem Gastgarten zur Kaffeepause gestaltete sich schwierig - so musste der erstbeste (auch im Schatten) genommen werden.Eine junge brave Kellnerin brachte uns alles außer Kuchen. Auch eine Umstellung des Tisches in die Sonne wäre möglich gewesen - allerdings befand sich dieser Sonnenplatz auf einer Hauptstraße - gut das wir es dann doch nicht gemacht haben!Übernachtung heute im Schlosshotel Ksiaz - die Räder haben ihre eigenes Zimmer bekommen und die Gemeindebediensteten natürlich eine Suite.Tagesbilanz: 163 km - ca. 2000 Höhenmeter - Schnitt 23,1Die Straßen in Tschechien waren nicht so gut - dafür gesäumt mit zermalmten Igeln - in Polen wurde der Asphalt aber wieder besser!Bis morgen in Breslau - eure 6 Carbonis!

7.6.16 20:00

Letzte Einträge: Bodensee unter Wasser, Tour Breslau - Tag 1, Tour Breslau - Tag 4 - Goodbye Polen - wir sind wieder "Zuhause", Tour Breslau Tag 5 - Im Osten nichts Neues, Tour Breslau Tag 6 - Willkommen Zuhause

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen