Tourbook Al Carbon

Radteam Leopoldschlag live on tour
 

Letztes Feedback

Meta





 

Bodensee unter Wasser

Freitag, 13. Mai 2016

Villingen-Schwenningen – Bregenz

Ca. 160 km

 

Aufgrund des Regens vom Vortag und der schlechten Wetterprognose teilt sich die Gruppe in Radfahrer und Zugfahrer. Der erste Gruppe gehört Lefti an, der zweiten der Rest.

Gruppe 1: Das erste Etappenziel heißt Donaueschingen mit der Donauquelle, die kurz besichtigt wird. Es geht weiter Richtung Hegaublick, der einen wunderbaren Blick ins Tal gewährt. Leider ist jedoch das Wetter dafür nicht geeignet. Die Abfahrt nach Stockach allerdings ist zum Genießen. Ohne Bremse und ohne Tritt geht es kilometerlang dahin. In Ludwigshafen wird der Bodensee erreicht. Nun beginnt der Nieselregen, der bis zum Ende nicht aufhört. Problematisch sind aber auch die großen Pfützen, die aufgrund des Unwetters der Vortage den Radweg befüllen. Meersburg, Friedrichshafen (Zeppelinmuseum) und die Insel Lindau sind die weiteren Ziele. Der Radweg wäre grundsätzlich schön, kann aber bei diesem Wetter nicht genossen werden. Leider.

Auf der Insel Lindau erfolgt der Zusammenschluss der Gruppe. Nach einer Stadtbesichtigung der Altstadt werden die letzten Kilometer bis Bregenz mit einem Schiff bewältigt.

Der Nachtzug hält ebenfalls noch eine Überraschung parat: Die Liegebetten sind bereits vergeben. Die Carbonis werden somit auf einzelne Abteile aufgeteilt. Zum Glück sind noch fünf vorhanden. Wäre nur interessant, wo jene untergebracht wurden,  in dessen Betten nun wir liegen.

16.5.16 20:25

Letzte Einträge: Tour Breslau - Tag 1, Tour Breslau Tag 2 - Willkommen in Polen, Tour Breslau - Tag 4 - Goodbye Polen - wir sind wieder "Zuhause", Tour Breslau Tag 5 - Im Osten nichts Neues, Tour Breslau Tag 6 - Willkommen Zuhause

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen